Montag, 23. Januar 2017Star Wars Episode 8: Titel bekanntDienstag, 17. Januar 2017Januar-Update 2017 ist onlineDonnerstag, 01. Dezember 2016Rogue One: Scarif - DLC-Trailer und Infoseite online


Bild

Star Wars Battlefront erschien ohne Singleplayer-Kampagne.

Das tat dem Erfolg anscheinend keinen Abbruch, dennoch wurde wiederholt die Forderung nach einer Kampagne laut.

Laut EAs Peter Moore könnten kommende Star Wars-Spiele auch tatsächlich wieder eine bieten.

Als EA seinerzeit bekannt gab, Star Wars Battlefront ohne Singleplayer-Kampagne zu veröffentlichen, zeigten sich viele Fans von der Entscheidung enttäuscht.

Das sei, zumindest auf andere Star Wars-Spiele bezogen, jedoch keine Entscheidung für die Ewigkeit. Das gab Electronic Arts Peter Moore jüngst bekannt.

„Die Entscheidung des DICE-Teams war es, keinen Singleplayer-Modus einzubauen und sich stattdessen auf den Multiplayer zu konzentrieren“, so der EA-Mann. „Das bedeutet nicht, dass diese Entscheidung auch für künftige Spiele in Stein gemeißelt ist. Was das jeweilige Team macht, legen wir fest, sobald die Produktion wieder an diesem Punkt angelangt ist.“

Aktuell dürften sich bei Electronic Arts verschiedene Star Wars-Titel in der Mache befinden. Immerhin sicherte man sich die Star Wars-Lizenz für einen Zeitraum von zehn Jahren – und hat zuletzt viele verschiedene Titel in Aussicht gestellt.

Neben den bisherigen Filmen umfasst die Lizenz auch alle in den nächsten Jahren erscheinenden Star Wars-Abenteuer, darunter Das Erwachen der Macht, die beiden weiteren Episoden der neuen Trilogie und die geplanten Spin-off-Filme.

Direkte Filmumsetzungen sind seitens EA jedoch nicht geplant.

Quelle: Examiner

Quelle: pcgameshardware.de

Kategorie: News